Wenn neben dem Produkt auch das Design richtig gut schmeckt

 

Wir sind für den Gesamtmarkenauftritt »HOLY BEEF« der Metzgerei Wenisch für den ­GERMAN DESIGN AWARD 2018 in der ­Kategorie „Brand Identity“ nominiert – HOLY YES!

 

„Der GERMAN DESIGN AWARD zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.“, so der Rat für Formgebung, der seit 1953 Gestaltungskompetenz auszeichnet.

Der renommierte Design-Preis stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Der 2012 initiierte GERMAN DESIGN AWARD zählt bereits heute zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Für uns allein ist die Nominierung schon eine Auszeichnung!


Wir bedanken uns bei Familie Wenisch für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Nur so kann „echt gutes“ Design!

 

 

Hier geht’s zu unserem Portfolio-Eintrag von HOLY BEEF.

Weitere Informationen zum GERMAN DESIGN AWARD finden Sie hier:
www.german-design-award.com

 

Die Übergabe unseres Nominierungsplakates für den GERMAN DESIGN AWARD – Matthias Lehner und Metzgermeister Stefan Wenisch

Die Übergabe unseres Nominierungsplakates für den GERMAN DESIGN AWARD – Matthias Lehner und Metzgermeister Stefan Wenisch